English (United Kingdom)
bltter_breit

Referenzen

Das FiFo Köln führt den Großteil seiner wissenschaftlichen Arbeiten als Drittmittelforschung durch.

Die Referenzen des Instituts umfassen folgende Zuwendungsgeber und Kunden (Auswahl):

 

Deutschland: Bundesebene

  •  Deutscher Bundestag, Berlin
  •  Bundesministerium der Finanzen, Berlin/Bonn
  • Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Bonn/Berlin
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung, Bonn
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Berlin
  • Bundesministerium für Gesundheit, Bonn/Berlin
  • Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Bonn/Berlin
  • Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Bonn/Berlin
  • Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Berlin
  • Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ), Eschborn/Berlin
  • Umweltbundesamt, Dessau/Berlin
  • Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Bonn
  • Bundesamt für Naturschutz, Bonn

 

Deutschland: Länder und Kommunen

  • Landtag Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
  • Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
  • Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
  • Ministerium für Inneres und Kommunales Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf.
  • Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
  • Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
  • Finanzministerium Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
  • Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie, München
  • Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz, Mainz
  • Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Wiesbaden.
  • Staatskanzlei des Saarlandes, Saarbrücken
  • Stadt Köln

 

Deutschland: Stiftungen, Verbände, sonstige

  • Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
  • Rat von Sachverständigen für Umweltfragen
  • Fritz Thyssen Stiftung
  • Humanistische Stiftung
  • Wissenschaftsförderung der Sparkassen-Finanzgruppe
  • Schmölders-Stiftung für Verhaltensforschung
  • Bundesverband der deutschen Industrie e.V. (BDI)
  • Deutscher Industrie-  und Handelskammertag (DIHK)
  • Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE)
  • Stiftung Marktwirtschaft
  • Friedrich Naumann-Stiftung für die Freiheit
  • Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. (vbw), München

 

International

  • OECD – Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Paris
  • Wirtschaftsministerium des Großherzogtums Luxemburg
  • Nachhaltigkeitsministerium des Großherzogtums Luxemburg
  • Center on Budget and Policy Priorities (CBPP), Washington, D.C.
  • Global Subsidies Initiative (GSI), Genf
  • International Institute for Sustainable Development (IISD), Winnipeg, Manitoba
  • Earth Track Inc., Cambridge, MA.
  • Friends of the Earth, London